Rising Eagle: Futuristic Infantry Warfare

Rising Eagle: Futuristic Infantry Warfare 1.2.2

Kostenloser Ego-Shooter mit futuristischen Waffen

Ausgezeichnet
9

Der kostenlose Ego-Shooter Rising Eagle: Futuristic Infantry Warfare bringt ein Kriegsspiel über das Internet auf den Rechner. Im Jahr 2040 kämpft der virtuelle Soldat als Mitglied der chinesischen, europäischen oder US-amerikanischen Armee mit futuristischen Waffen gegen Spieler aus der ganzen Welt.

Bei dem ersten Start von Rising Eagle: Futuristic Infantry Warfare erstellt der Spieler zuerst einen kostenlosen Zugang. Danach meldet sich der Pixel-Rambo über einen Online-Server zu einem Spiel an. Nach der Wahl eines Soldatentyps geht es los: Zur Auswahl stehen Rollen wie Sniper, Infanterist oder Sanitäter. Anschließend erscheint eine kurze Einführung in die jeweilige Kampfszene.
Sobald das Spiel startet, wechselt man in die Ego-Perspektive und blickt von dem eigenen Maschinengewehr aus nach vorn. Auf offenen Feldern, in Straßenzügen oder Städten agiert der Spieler als Guerillla-Kämpfer. Eine Karte in der rechten Bildschirmecke zeigt zur Orientierung die Bewegungspunkte des restlichen Teams an.

Erfahrenere Spieler koordinieren ihre Schritte mit den anderen Teammitgliedern über Menüs oder über Voice-Over-IP. Der Schütze in Rising Eagle: Futuristic Infantry Warfare bewegt sich mit Hilfe der Tastatur. Mit dem Mausrad zoomt der Spieler die Szene heran.

Fazit
Rising Eagle: Futuristic Infantry Warfare glänzt durch ausgezeichnete und detaillierte Grafiken für Waffen und Outfit. Wer Battlefield oder Call of Duty mag, findet an diesem kostenlosen Online-Spiel sicher Gefallen.

Rising Eagle: Futuristic Infantry Warfare

Download

Rising Eagle: Futuristic Infantry Warfare 1.2.2

Nutzer-Kommentare zu Rising Eagle: Futuristic Infantry Warfare

  • von Anonymous

    Problem.
    Wenn ich zu der Server liste gehe ist sie leer. was kann ich dagegen tuen ist es ein bug oder ist es e...   Mehr